Andrea Schneider

Ansrea Schneider


Seit Januar 2010 schwingt Andrea Schneider beim OVH den Dirigentenstab. Sie studierte Musikpädagogik Hauptfach Trompete an der staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart.

Geboren in den Frühen 80er Jahren sammelte sie schon früh ihre ersten Erfahrungen im Blasorchester, nachdem sie mit 9 Jahren vom örtlichen Posaunenchor in Stuttgart-Feuerbach zur Stadtkapelle Gerlingen wechselte. Hier durchlief sie alle Jugendorchester und konnte durch den qualifizierten Unterricht an der dortigen Musikschule etliche Jugend Musiziert - Erfolge verbuchen, mitunter drei Teilnahmen auf Bundesebene. Zusätzlich wirkte sie 9 Jahre im Kreisjugendorchester Ludwigsburg und im Christophorus Sinfonieorchester Stuttgart mit. Nach Beginn ihres Studiums kam zusätzliche Spielerfahrung als Bühnenmusikerin in der Staatsoper Stuttgart und als Aushilfe im Stuttgarter Kammerorchester hinzu, uvm.

Im Herbst 2007 beendete sie Ihr Studium und war im Anschluss an der Musikschule Freiberg/Pleidelsheim tätig. Zusätzlich leitete sie in Freiberg die Jugendkapelle und die Bläserklasse und das Vororchester des Musikzuges Pleidelsheim. Seit April 2015 ist Andrea Schneider als Musikfeldwebel bei der Bundeswehr und in diesem Zuge im Heeresmusikkorps Neubrandenburg unterwegs. Darüberhinaus ist sie Mitglied bei Hohenlohe Brass. Wenn dann mal Zeit übrig ist, verbringt sie diese mit Basketball bei der BSG Vaihingen/Sachsenheim.